Humanitäre Hilfe Osteuropa e. V.

Mitglied im Diakonischen Werk der SELK

Friedrich-Wilke-Preis 2015 erhalten

Der Verein freut sich über die Verleihung des Friedrich-Wilke-Preises 2015.

Das Naemi-Wilke-Stift in Guben zeichnet mit dem Friedrich-Wilke-Preis regelmäßig humanitäre Projekte in Deutschland und Osteuropa aus. Der Preis erinnert an das Wirken des Hutfabrikanten Friedrich-Wilke (1829-1908) in Guben. Aus seiner Privatstiftung ist das heutige Naemi-Wilke-Stift entstanden – eine der größten diakonischen Einrichtungen innerhalb der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (www.naemi-wilke-stift.de).

Die Humanitäre-Hilfe hat den Preis für die Unterstützung des Kindergartens in Cneazevca (ehemals Fürstenfeld) in Moldavien erhalten.

 

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

*