Humanitäre Hilfe Osteuropa e. V.

Mitglied im Diakonischen Werk der SELK

Krankenhausküche für Moldawien

Unser Hilfsverein bekam die Zusage, die Kücheneinrichtung des Kreiskrankenhauses Wetzlar, Hessen, die 2018 erneuert werden soll, für humanitäre Hilfszwecke zu erhalten. Aus diesem Grund waren Pastor Markus Müller und Christiane Henschke von unserem Verein vom 12.-15. Juli 2017 in Moldawien, um zu erkunden, in welchen Einrichtungen Küchenteile aus Wetzlar gebraucht und installiert werden können.

Die Reise ergab, dass mindestens drei großen Einrichtungen in Moldawien und Transnistrien (Krankenhaus, Psychatrie und Behindertenheim) sich auf die Hilfe aus Deutschland freuen würden. Nun hoffen wir auf Spenden, um den fachgerechten Abbau, Transport und Aufbau der Kücheneinrichtung Ende 2018 finanzieren zu können. Diese Kosten werden zurzeit auf etwa 50.000 EURO geschätzt.

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

*