Humanitäre Hilfe Osteuropa e. V.

Mitglied im Diakonischen Werk der SELK

Reise nach Weißrussland startet

Vom 9.-16. Juni reist eine Delegation des Vorstands nach Weißrussland,DSC_0168-2 um Hilfsprojekte und die Partnergemeinden der Selbständigen Ev.-Luth. Kirche in Weißrussland (SELK-RB) zu besuchen. Zum Reiseteam gehören Tobias Krüger, Nils Deiwick, Pastor Markus Müller und Hilda Voigt, die auf bewährte Weise dolmetschen wird. Die Fahrt führt in Belarus über Lida, Polosk, Vitebsk, Orscha, Bobruisk, Glusk, Klitschew, Hoiniki, Gomel, Minsk. In Minsk sind Gespräche mit der Charitas geplant, mit der seit Jahren partnerschaftlich zusammen gearbeitet wird. Außerdem sind Begegnungen mit dem designierten neuen Bischof der SELK-RB, Sergej Heil, und mit seinem Vorgänger, Wladimir Meyerson, geplant.

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

*