Humanitäre Hilfe Osteuropa e. V.

Mitglied im Diakonischen Werk der SELK

Unterwegs in Moldawien 2017

Pastor Markus Müller, Hermannsburg, und Frau Christiane Henschke, Sittensen, waren vom 12.-15. Juli auf einer Reise in Moldawien. Sie besuchten Pastor Valentin Dragan und seine Frau Anna in Chisinau, die die Hilfsprojekte unseres Vereins in Moldawien und Transnistrien koordinieren. Besucht wurden Kindertagesstätten in Chisinau und Comrat, eine Schule in Comrat, Krankenhäuser in Bender, ein Behindertenheim in Brinceni, bedürftige Familien in Belz und eine große Psychatrie in Chisinau.

Alle besuchten Einrichtungen haben in den letzten Jahren Hilfsgüter von unserem Verein erhalten. Es handelte sich beispielsweise um Betten, Stühle und Tische, Kleidung, Wäsche, Waschmaschinen… Überall wurde dem Verein für seine Hilfe gedankt. Außerdem wurden viele Anliegen vorgetragen, bei denen die Einrichtungen dringend um weitere Hilfe bitten.

Frau Henschke und Pastor Müller sind gerne bereit, in Kirchengemeinden und anderen Einrichtungen über die Moldawienreise zu berichten.

Bild rechts, v.l.n.r.: Pastor Valentin Dragan, Christiane Henschke, Anna Dragan.

Bild links, v.l.n.r.: Pavlov Jurij, leitender Mitarbeiter der Psychatrie in  Chisinau, Pastor Markus Müller, Anna Dragan

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

*