Humanitäre Hilfe Osteuropa e. V.

Mitglied im Diakonischen Werk der SELK

1.LKW in 2021 aus dem Sammellager in Arpke wurde beladen

Rund 1,5 Tonnen Hilfsgüter für Belarus Am 5.05.21 wurde der erste LKW in diesem Jahr im Sammellager in Arpke für das Hilfsgüterprojekt des in der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) beheimateten Vereins Humanitäre Hilfe Osteuropa e.V beladen. Pünktlich um neun Uhr standen die Helfer bereit. Der LKW aus Belarus war bereits am Vorabend angekommen. Auch der […]

Jahreshauptversammlung 2023

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am 16.04.2023 in der Dreieinigkeitsgemeinde in Hamburg statt. Adresse: Dreieinigkeitsgemeinde Hamburg SELK; Burgstrasse 10; 20535 Hamburg. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Vorweg, 9.30 Uhr, wird eine Beichte angeboten. Im Anschluß an den Gottesdienst lädt die Gemeinde die Vereinsmitglieder zum Mittagessen in ihren Gemeindesaal ein. Nach kurzer Verschnaufpause beginnt die Sitzung […]

Hinweise für die Anlieferung von Sachspenden

Unsere beiden Ansprechpersonen für die Sammelstellen für humanitäre Hilfe im Norden sind in Arpke: Almuth Müller, Zum Hämeler Wald 6, 31275 Lehrte-Arpke, E-Mail: humhil@outlook.de, Tel: 05175-3191652 Sottrum: Dagmar Holsten, Rotenburger Str. 7, 27367 Sottrum, E-Mail: dagmarholsten@t-online.de, Tel.: 04264-3614 Folgende Hinweise bitten wir zu beachten: 1.) Setzen Sie sich in jedem Fall mit Ihrer Sammelstelle in Verbindung, um einen Anlieferungstermin […]

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, der Vorstand lädt herzlich zur Jahreshauptversammlung am Sonntag, dem 22. März 2020 in die Philippusgemeinde Gifhorn, Hamburger Strasse 37 ein. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr. Anschließend essen und tagen wir im Gemeindesaal. Tagesordnung 1. Eröffnung 1.1. Begrüßung und Gebet 1.2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit 1.3. Genehmigung der […]

Der Verein Humanitäre Hilfe Osteuropa e. V. im Seelsorge-Einsatz

Die Gemeinden der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Republik Belarus (SELK-RB) und in Moldavien haben über viele Jahre hinweg dringend benötigte materielle Unterstützung durch den Verein erfahren. Auch die Ausbildung der angehenden Pfarrer wurde durch den Einsatz von Pfarrern der SELK gefördert. Nun hat der Verein einen neuen Arbeitszweig. Der Vereinsvorstand brachte ein Projekt auf […]